Flucht & Asyl

Unterstützung von Flüchtlingen und Asylsuchenden

Asyl - Beratung und Betreuung

Die Beratung, Betreuung und Begleitung von Flüchtlingen und Asylsuchenden wird im Landkreis Miesbach durch das Landratsamt sowie Asylsozialberater(innen), Integrationslotsen und Ehrenamtliche verschiedener zivilgesellschaftlicher Organisationen wahrgenommen. Zudem sind in den Gemeinden auch autarke "Helferkreise Asyl" aktiv, die sich im Landkreis über das Forum Asyl und den Integrationsbeirat austauschen.

landkreis-kamelhof
picture_asyl-3

Forum Asyl im Landkreis

Das "Forum Asyl" wurde durch das "Netzwerk Integration im Landkreis Miesbach" initiiert. In Zusammenarbeit mit dem Landratsamt Miesbach, dem Integrationsbeauftragten des Landkreises Herrn Max Niedermeier und ehrenamtlichen Helfern entstand ein Forum, das sich mit Fragen im Bereich Asyl und weiterführenden Fragen nach der Anerkennung als Flüchtling beschäftigt. Das Forum hat sich als festes Angebot im Rahmen der Integrationsarbeit im Landkreis etabliert.

Vertreter des Landratsamtes, der Gemeinden, der Schulen, der evangelischen Kirche, Asylsozialberatung, Wohlfahrtsverbände und die Integrationsbeauftragten nehmen daran teil.

Das Forum bietet so eine Plattform für den Erfahrungsaustausch von ehrenamtlichen Helfern, Vertretern des Landratsamtes und verschiedenen Organisationen. Die Fachbereiche des Landratsamtes wie Ausländerbehörde und Jobcenter, die Agentur für Arbeit u.a. informieren zu aktuellen Themen; bedarfsweise auch weitere sachkundige Referenten. Es findet ein intensiver Austausch aller Beteiligter statt.

Asylangelegenheiten

Im Fachbereich 21 des Landratsamtes Miesbach erhalten Asylsuchende detaillierte Auskünfte über eine Vielzahl ausländer- und asylrechtlicher Angelegenheiten. Diese umfassen u.a. die Erteilung, Verlängerung und Übertragung von Aufenthaltstiteln, Zustimmung zu Einreisen, Abgabe von Verpflichtungserklärungen für Einladungen aus dem Ausland, Förderung der Integration und die Ausstellung von Passersatzpapieren.

Im Bereich Asyl werden z.B. die Erteilung oder Verlängerung von Aufenthaltsgestattungen, Duldungen oder Arbeitserlaubnisse für Flüchtlinge sowie die Gewährung von Asylbewerberleistungen, die Ausstellung von Krankenscheinen oder die Unterbringung und Betreuung von Flüchtlingen bearbeitet.

Landratsamt Miesbach, Haus D
Münchner Str. 3, 83714 Miesbach
Telefon: 08025 704-2120
Fax: 08025 704-72120

picture_asyl-2
am_come-together-162

Flüchtlings- und Integrationsberatung

Der Verein „Hilfe von Mensch zu Mensch“ und das Caritas Zentrum Miesbach beraten und begleiten geflüchtete und neu zugewanderte Menschen im Landkreis Miesbach.

Gemäß einer Zuständigkeitsvereinbarung sind die Gemeinden zwischen dem Verein „Hilfe von Mensch zu Mensch“ und dem Caritaszentrum Miesbach aufgeteilt.

seit Ende 2011 im Landkreis Miesbach – zuvor „Asylsozialberatung“

Die Flüchtlings- und Integrationsberatung unterstützt geflüchtete und neu zugewanderte Menschen, hilft bei den behördlichen Angelegenheiten und begleiten sie durch das komplizierte Asylverfahren.
Wir sind der erste Ansprechpartner bei allen alltäglichen Problemen und Anliegen und arbeiten eng mit den örtlichen Helferkreisen, Behörden, Einrichtungen, Gemeinden und anderen Kooperationspartnern zusammen. Wir wollen den Geflüchteten zu einem eigenständigen Leben in Deutschland verhelfen und für ein gelungenes Zusammenleben sorgen.
Neben der Beratung von Menschen mit Fluchterfahrung zu verschiedenen sozialen Themen, bemühen wir uns regelmäßig zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern verschiedene Projekte zur Förderung von Kindern, Familien und Alleinstehenden zu organisieren.

Ansprechpartner*innen:
Leitung
Olga Denisov: 0160 – 95097027
olga.denisov@hvmzm.de
zuständig für Tegernsee, Gmund, Kreuth, Miesbach

Mitarbeiterinnen
Brigitte Geiss: 0172 – 8511733
zuständig für Bayrischzell, Hausham, Miesbach

Sabine Maier: 0157 – 58080614
zuständig für Otterfing und Valley

Celina Lippert:  0157 – 73556535
zuständig für Bad Wiessee, Warngau, Waakirchen, Rottach-Egern

Sie erreichen uns auch von Montag bis Donnerstag in unserem zentralen Büro:

Wallenburgerstr. 16, 83714 Miesbach
Beratungen  nur nach Terminvereinbarung!

www.hvmzm.de

Seit dem Frühjahr 2016 betreut und begleitet das Caritas Zentrum Miesbach Asylbewerber und Flüchtlinge im Landkreis Miesbach.

Die Caritas ist zuständig für die Orte: Weyarn, Holzkirchen, Irschenberg, Fischbachau und Schliersee.

Kontakt: 
Frau Andrea Schneider
E-Mail: Andrea.Schneider@caritasmuenchen.de
Telefon: 08025 – 2806 20

Frau Ulrike Westermann
E-Mail: Ulrike.Westermann@caritasmuenchen.de
Telefon: 08025 – 2806 20

Link: Weitere Informationen
www.caritas-miesbach.de