Unser Konzept

Vereinszweck

Warum gibt es uns

Zweck des Vereins ist die Förderung der Integration von Flüchtlingen und Migrant*innen in das Arbeitsleben und andere Lebensbereiche im Landkreis Miesbach.

Mit dem Beschluss der Mitgliederversammlung des Fördervereins PIA e.V. am 14.11.2019, das ‚Netzwerk Integration im Landkreis Miesbach‘ in PIA aufzunehmen, werden Synergien geschaffen, die Integrationsarbeit konsolidiert und in einer Organisationseinheit gebündelt.  

picture_vorstand
20170809_102403

Ziele

Die Ziele von PIA e.V.

PIA und das Netzwerk Integration sind das Repräsentationsgremium für Veranstaltungen, Projekte und Öffentlichkeitsarbeit im Bereich Integration, mit dem Ziel, den sozialen Frieden zu erhalten und den interreligiösen und interkulturellen Dialog zu fördern.

Integration ist eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe, die als sozialer und kultureller Prozess für ein konstruktives Miteinander in unserem Landkreis unverzichtbar ist.

Integration verstehen wir als Inklusion: Sie soll kulturellen Unterschieden Platz geben, diese anerkennen, als Bereicherung wahrnehmen und unterschiedliche Formen des Miteinanders ermöglichen. 

So verwirklichen wir unsere Ziele

Wir ermitteln Bedarfe und unterstützen beim Finden von Lösungen, durch Gespräche mit:

  • Bürgermeistern und Gemeinden,
  • Schulen und Kindertageseinrichtungen,
  • Asylhelferkreisen,
  • den in der Migration tätigen Vereinen und Verbänden,
  • Migranten und Flüchtlingen.
  • die zwischenmenschliche Begegnungen und kontinuierliche Kontakte ermöglichen und Hemmschwellen abbauen
  • den interreligiösen Dialog anregen und pflegen
  • den Austausch von kulturellen Informationen und Erfahrungen schaffen
  • die Kommunalpolitik, Presseorgane und Öffentlichkeit für das Thema Integration  sensibilisieren und über Entwicklungen im Landkreis informieren
  • die individuelle und gesellschaftliche Teilhabe und Zugehörigkeit unterstützen und fördern

Unser Förderverein ist selbstlos tätig und verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke. Mitglieder des Vereins können natürliche und juristische Personen sowie – unabhängig von ihrer Rechtsform – auch Helferkreise für Flüchtlinge und Migranten werden. Der Beitritt ist bitte schriftlich zu beantragen, über die Annahme entscheidet der Vorstand. Ihre schriftliche Bewerbung schicken Sie bitte an: info@integration-mb.de

Kontakt-E-Mail für Spenden: spenden@integration-mb.de

Deutsch lernen

Unser Team

Vorstand

team_max

Max Niedermeier ⠀⠀⠀⠀

1. Vorsitzender
Kontakt:
niedermeier@integration-mb.de

Franz Lutje ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

2. Vorsitzender
Kontakt:
lutje@integration-mb.de
Gabrielle Schultes-Jaskolla

Gabriele
Schultes-Jaskolla

Schatzmeister
Kontakt:
schultes-jaskolla@integration-mb.de

Weitere Vorstandsmitglieder (Beisitzer)

bildfolgt

Lisa Braun-Schindler

Beisitzer
Kontakt:
braun-schindler@integration-mb.de
bildfolgt

Peter Janssen ⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Beisitzer
Kontakt:
janssen@integration-mb.de