Menü

Aktuelle Hinweise


 

Ehrenamt im Bereich Asyl im Landkreis Miesbach

Hast Du lust neue Menschen in Deiner Umgebung kennenzulernen?

Bist Du interessiert Dich ehrenamtlich im Bereich Asyl zu engagieren?

Dann melde Dich bei den KoordinatorInnen der Helferkreise.

--> Helferkreise Asyl

 

Warenlager für Geflüchtete in Miesbach braucht Nachschub!

Dringend benötigt werden:

  • Trinkgläser, große Tassen und Suppenteller
  • Suppenlöffel und kleine Löffel
  • Haushaltsgeräte wie Wasserkocher, Bügeleisen, Staubsauger, Rührgeräte, Mikrowellen
  • Bettwäsche (nicht weiß), Betten und Kissen
  • Handtücher
  • Geschirrtücher 
  • Vorhänge
  • Tischdecken
  • Babyautositze
  • Gesellschaftsspiele, Kinderbücher
  • Spielzeug für kleine Kinder
  • Kinderfahrräder, Bobbycars usw.
  • Stockbetten, Couchtische und Teppiche (Kleinmöbel)

Diese Gegenstände können am Dienstag von 10.00 – 12.00 und am Freitag von 16.00 – 18.00 im Alten Kloster neben der Portiunkulakirche (rückwärtiger Eingang) abgegeben werden.

Für Möbelspenden bitte verher anrufen. Wolfgang Mai - Tel. 08026/9229945, Inge Jooß - Tel. 08025/3692 oder Max Niedermeier - Tel. 08025/4522

 

 

Holzkirchen (10.04.2018)

 

Bei einem Austauschtreffen der Koordinatoren des Helferkreises Asyl Holzkirchen wurde Frau Balbine Greithanner zur neuen Sprecherin der Koordinatorengruppe des Helferkreises bestellt. Sie tritt damit die Nachfolge von Sibylle König an. Für Anfragen steht Frau Greithanner unter E-Mail b.greithanner@online.de als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Wohnen für Anerkannte

In einem "MUQ-Cafe" am 6. Mai 2018 (Sonntag) werden - bei Kaffee, Tee und Kuchenspezialitäten - Geflüchtete aus verschiedenen Ländern von ihren Wohnkulturen erzählen, aber auch von ihren Wohn-Erlebnissen hier in Europa. Frau Dietl, Seniorenbeauftragte im Landkreis Miesbach, wird neue Ideen und Möglichkeiten vorstellen und Vermieter werden von ihren Erfahrungen mit Migranten berichten. 

>> weitere Infos

 

A-Mentor-Sommerfest

Im Jahr 2017 hat A-Mentor mit den Asyl-Helferkreisen in Otterfing, Weyarn, Warngau, Valley, Irschenberg und Rottach-Egern kooperiert. Diese Partnerschaften sollen auch 2018 weiter gefördert werden. Geplant ist auch - nach dem sehr gelungenen Fest 2017 auf dem Kamelhof in Grub (Valley) - ein gemeinsames Sommerfest mit Flüchtlingen und Einheimischen im Raum Holzkirchen..

>> weitere Infos